Deutsche Schäferhunde

Deutsche Schäferhunde

Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online

Suche

Seitenaufrufe : 69994

Anmeldung



PDF Drucken

Wir wünschen Molder vom Waisagrund und seiner HFin Carolin Nowak zur LG Meisterschaft am kommenden WE viel Glück und Erfolg.


Isa vom Waisagrund Deckmeldung wurde am 15.Juli 2016 gedeckt.


2015 Züchterisch das erfolgreichste Jahr

Waisagrundler holen drei Weltmeistertitel


Lehrfilm Wesensbeurteilung eines Hundes des SV (Klick)


Gerry vom Waisagrund (Link)

2. Röntgenuntersuchung in der Uniklinik München am 29.12.2015 (vor dem 31. Deckakt) Hüfte, Rücken und Ellenbogen sind immer noch MUSTERGÜLTIG und ohne Verschleißerscheinung!!

Gerry Sohn Racker vom Waisagrund (Link)

alt



Molder vom Waisagrund ist zuchtfähig. Toller schwarzer Rüde.

IPO 2 in B 98, C 98 Pkt.

IPO 3 96, 96, 98 290 Pkt.

alt


Inci vom Waisagrund macht den SVÖ- FH Vizebundessieger 2015

in Graz. Herzlichen Glückwunsch an Alexandra.


Ein ganz herzliches Dankeschön an den Hundeführer Ronald Brenner

mit Frau Sonja als Coach


Gerry vom Waisagrund macht den 5. Platz mit 90, 97, 96

gesamt 283 Pkt. und

Mannschaftsweltmeister zur WUSV WM in Lahti/ Finnland.

Zur BSP in Meppen/ Emsland macht Gerry den 3.Platz

mit 96, 95, 98  289 PKT.

Das Team qualifiziert sich damit zur WM in Finnland


Zu Besuch bei unseren Universal- Weltmeistern 2015

in Mäder/ Österreich bei

Alexandra und Inci vom Waisagrund



Gerry vom Waisagrund wird in Württemberg Vizesieger 99, 94, 95 und qualifiziert sich zur dritten Teilnahme an der BSP in Folge. Herzlichen Glückwunsch Ronald.


Orkan vom Waisagrund bekommt HD/ED normal und Rücken ohne Befund

Nick vom Waisagrund bekommt HD/ED normal und Rücken ohne Befund


Inci vom Waisagrund wird in Italien

WUSV Universal- Siegerin 2015 und

WUSV Universalmannschaftsweltmeisterin 2015

mit dem Team Österreich


Herzlichen Glückwunsch an Alexandra Staudacher- Madlener

und Team



Inci vom Waisagrund wurde Österreichischer Universalsieger

2015. Höchste UO 96 Pkt., höchster SD 97 Pkt., 2. Platz Schau

Herzlicher Glückwunsch an Xandy und ihren Trainingspartnern.

Inci vertritt das österreichische Team zum

WUSV Universalsieger- Wettbewerb in Campogalliano MO, Italien



---Inci vom Waisagrund---(Link)


wird österreichischer Bundessieger 2014

Mit 99, 93, 96; 288 Pkt.

07.12.2014 - ÖPO 3 - 99/97/100a - 296V

Unser herzlichster Glückwunsch geht an die Hundeführerin Alexandra Staudacher- Madlener und Team mit Kurt Mayer und Horst Moosmann


Kerngesunde, Leistungs- u. kampftriebstarke Deckrüden ( Leider wird der Kampftrieb von einigen Richtern nicht angesprochen, welcher für den Züchter ein wichtiges Charaktermerkmal ist)

mit 100% igen Griffverhalten. Beide sind ganze Kerle, keine Einzelprodukte.

Mutter Indra vom alten Wingertshaus ist bereits über 13 Jahre alt.


Diego vom Waisagrund(Link)

Sven Koza belegt mit Diego zur

BSP in Meppen einen super 6. Platz

mit 95,95,95 285 Pkt.

Kampftriebstarker Rüde mit immer vollen harten Griffen und kompromisslosen Durchziehen, starker Fährtensucher, hoch im Spieltrieb, super Charakter und Wesen. Absolut sicheres Umweltverhalten.

FH- Quali am 24.03.13 bei  extremen Wetterverhältissen mit 97 Pkt.

Diego ist mehrfach in der Zucht eingesetzt worden, wo er sich als hervorragender Vererber unter Beweis stellen konnte.

Diego ist 5 Jahre überregional erfolgreich geführt worden.

                                            

Gerry vom Waisagrund (Link)

ist 2013 u. 2014 Sieger der FCI Qualifikation der LG Württemberg

mit  97,94,99 290 Pkt. und 97,96,98  291 Pkt.

2013: 7. Platz zum 7- Länderwettkampf mit 98,92.91  281 Pkt.
2014: 3. Platz zum 7- Länderwettkampf mit 97,96,98  291 Pkt.



Gerry ist damit für die BSP 2013 und 2014 qualifiziert. Herzlicher Glückwunsch Ronny
                                                                                    
alt SchH 3, IPO 3, SB: sg, Kkl. 1, HD/ED a normal, ZW: 70
Ernster, triebstarker Rüde mit dem gewissen Etwas, durchgearbeitet, mit hammerharten Griffverhalten und vorzüglichen Triebwechsel, kann sich super bewegen und  ist von richtiger Größe.
Auch Gerry wurde mehrfach von namhaften Züchtern in der Zucht eingesetzt und hat bisher kein Langhaar vererbt.

Hundeführer: Ronald Brenner

LGA, BSP, 7- Länderwettkampf Video in B und C von Gerry bei  W-D: Info (Link hier)



Wenn wir unseren Deutschen Schäferhund als Mode-, Luxus- oder Schauhund züchten, dann haben wir etwas nicht begriffen.


Mein Name ist Frank Pelzer. Unser Standort liegt am Südhang des Thüringer Waldes an der Landesgrenze zu Bayern.

1997 bin ich Mitglied im Deutschen Schäferhundeverein e.V. geworden und 1999 habe ich meinen Zwinger vom Waisagrund beim SV schützen lassen. Ich betreibe eine kleine Hobbyzucht mit ca. 1-2 Würfe pro Jahr.

Im Mai 2003 habe ich mit ein paar Sportfreunden unsere Ortsgruppe Crock, auf dem Gelände des ehemaligen Trainingszentrums- Nordische Kombination, gegründet. Seitdem bin ich in der OG als 1.Vorsitzender tätig.

Seit10 Jahren hat sich unsere Ortsgruppe zu einen Leistungsträger der LG Thüringen entwickelt.

Hierfür möchte ich mich bei meinen Vereinsfreunden recht herzlich bedanken.


Mein Ziel ist es, gesunde, wesensstarke und leistungsfähige Gebrauchshunde mit körfähigem Gebäude zu züchten, wobei die Farbe zweitrangig ist. Unsere Würfe fallen im Haus. Bisher war ich bei jeder Geburt dabei oder in der Nähe- das kommt auf die Hündin an. Die Gesundheit der Mutter und Welpen liegt uns sehr am Herzen. Manchmal kann durch einen kleinen Handgriff das Leben eines Welpen gerettet oder die Geburt erleichtert werden.
Viel Zeit schenken wir der Welpenaufzucht.
Nach dem Motto ``jeden Tag was Neues`` werden unsere Welpen auf ihr Leben vorbereitet. Eine vernünftige Prägung ist das A und O des Hundelebens. Gerne dürfen die zukünftigen Besitzer den Wurf nach der dritten Woche besuchen. 

Wir sind keine Massenhalter bzw. -Züchter.

Der Züchter schafft den Welpen und prägt ihn, der Aufzüchter den Hund - eine alte Weisheit !